Einfamilienhaus.org

Startseite | Werben auf Einfamilienhaus.org

Bauunternehmen in
Berlin

Kostenloses Infomaterial für Ihr Energiesparhaus in Berlin

Durch die Unterlagen die Sie über das Kontaktformular kostenfrei & unverbindlich erhalten, können Sie durch gezielte Vergleiche bares Geld sparen.

Umfassendes Infomaterial hier kostenlos & unverbindlich anfordern!

Bonitätsgeprüfte Bauunternehmen bequem vergleichen!

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten selbstverständlich vertraulich!

Formular für Ihre Kostenlosen Kataloge

Wo wollen Sie bauen (Bauregion / Ort)?

Ausstattung:
(Bitte auswählen)

Bauvolumen ohne Grundstück:
(Bitte auswählen)

Haben Sie bereits ein Grundstück?
(Bitte auswählen)

Was wollen Sie bauen?
(Bitte auswählen)

Wann wollen Sie Bauen?
(Bitte auswählen)

Bemerkungen / Wünsche
(z.B. Wohnfläche o.ä.)

Name:*                                       Vorname:*:

Strasse*:                                   Haus-Nr.*:

PLZ*:                                          Wohnort*:

Telefon-Nr.*:                              E-Mail Adresse *:

 

Energiesparhaus in Berlin: Gesteigerte Baukosten sichern größtmöglichen Gewinn

Ein Energiesparhaus zu bauen ist eine Investition für die Zukunft, der führende Experten stetig steigende Energiekosten vorher sagen. Allerdings darf man sich von der Ideologie der Energiesparhäuser, durch optimal platzierte Dämmmaßnahmen in einem energiereduzierten Gesamtkonzept den Hausenergiebedarf zu minimieren, nicht uneingeschränkt hinreißen lassen. Denn ein Energiesparhaus bedeutet beim Hausbau immer eine Mehrinvestition gegenüber den klassischen Bauvarianten. Allerdings eröffnet sich auch ein großes Sparpotenzial im Energieverbrauch, so dass sich die Mehrkosten schnell amortisiert haben sollten. Deshalb ist der tiefe Griff in die Taschen selbst für Regionen wie Berlin, in denen die Baukosten im Bundesdurchschnitt ohnehin vergleichsweise hoch liegen, eine lohnenswerte Investition.

 

Kosten-Nutzen-Relation beim Energiesparhausbau in Berlin

Berlin zählt definitiv nicht zu den Fleckchen Erde, auf denen man ein Energiesparhaus günstig errichtet. Generell ist Berlin im Immobilienbereich nämlich ein sehr teures Pflaster, vor allem in unmittelbarer Zentrumsnähe. Entsprechend sind auch Energiesparhäuser im Neubau oder in der Altbausanierung im Bundesvergleich recht teuer.

Dies soll aber keinen Kontrapunkt der Energiesparhäuser in Berlin definieren. Denn nicht nur der Bau von Energiesparhäusern ist in der Bundeshauptstadt in den höher dimensionierten Preisregionen angesiedelt, sondern der gesamte Lebensunterhalt, zu dem auch die Energiekosten zählen. Dies bedeutet in der logischen Konsequenz, dass das Einsparpotenzial der Energiesparhäuser in Berlin aufgrund der gesteigerten Preise für Gas, Öl, Strom, aber genauso feste Biomasse, wie Hackschnitzel oder Holzpellets am umfangreichsten ist.

 

Deshalb sollte man sich nicht von den primär überdimensioniert erscheinenden Errichtungspreisen für Energiesparhäuser leiten lassen, sondern diese in einer gesunden Relation zum eröffneten Sparpotenzial sehen.